WR320_84C9 von August - Wi-Fi-Verbindung vom iPhone 11 pro max

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Seit 2004 hat sich viel getan, der iPod per se ist nicht mehr up-to-date, so wie dieses Forum. Um die Informationen nicht zu verlieren ist das Forum jetzt Read-Only für Gäste, Registrierungen sind aufgrund der hohen Anzahl an Spam-Accounts nichts mehr möglich. Vielen Dank für die schöne Zeit an alle aktiven Nutzer!

  • WR320_84C9 von August - Wi-Fi-Verbindung vom iPhone 11 pro max

    Hallo miteinander,


    der WR320_84C9 ist in unserem WLAN eingebunden und lässt sich mit 1 - 2 Millisekunden anpingen.
    Die Verbindung per Bluetooth vom iPhone ist völlig problemlos. Auch mit Wi-Fi aus Spotify, aber nicht mit dem originären Musikplayer des iPhones.
    Übrigens, der WR320_84C9 kann AirPlay 2.0!
    Hat eine(r) von euch Erfahrungen damit? Wenn ja, dann bitte ich höflich um Unterstützung.

    Beste Grüße,
    sch
  • Was genau funktioniert denn nicht?
    Kannst du dich in der Musik-App mit dem AirPlay Empfänger verbinden?
    Oder kannst du dich verbinden, aber es kommt kein Ton?
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Hallo AppleFan 123,

    vielen Dank für deine Nachricht, du hilfsbereites Urgestein in diesem Forum

    na ja, der Kontakt zwischen der App Alink und dem Musikstreamer reißt bei der WiFi-Verbindung immer wieder ab.
    Ich habe mittlerweile Kontakt aufgenommen mit dem Support und der will wiederum mit den chinesischen Entwicklern Kontakt aufnehmen.
    Mal sehen was dabei herauskommt.

    Ich werde berichten, wenn und wodurch dann das Problem behoben wurde.

    Beste Grüße und bleib gesund,
    sch
  • Neu

    Hallo AppleFan 123,
    hallo zusammen,

    so, es funzt jetzt :)

    Ich hatte auch mit dem Support von AVM Kontakt aufgenommen, wegen meiner Fritzbox mit 2 Repeatern.
    Die hatten mir dazu eine Anleitung für die entsprechende Konfiguration zugeschickt, und seither habe ich keine Unterbrechungen mehr.
    Leider kann ich nicht sagen, was diese Unterbrechungen verursacht hat, aber es geht jetzt!

    Beste Grüße, und bleibt alle gesund,
    sch

    EDIT:
    Ich noch mal.

    Jetzt ist mir wieder eingefallen was der Knackpunkt war:
    Ich hatte je für 2,4 und 5 GHz unterschiedliche Namen. Die musste ich zu einem Namen zusammenführen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 ()

    Beitrag von sch ()

    Dieser Beitrag wurde von AppleFan123 aus folgendem Grund gelöscht: Doppelpost zusammengefügt ().
  • Benutzer online 2

    2 Besucher