Itunes libary Pfadänderung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Itunes libary Pfadänderung

      Hallo,



      erstmal zur Sachlage. Ich benutze schon seit längerem Itunes um meine
      Musik wiederzugeben. Dabei habe ich Wiedergabelisten mit Covers etc.
      angelegt, der Ordnung wegen.



      Nun habe ich mir vor kurzem einen Laptop gekauft und auch hier Itunes
      installiert. Die LibaryDatei habe ich ganz einfach von meinem PC rüber
      zum Laptop (C:\Users\Name\Music\iTunes ) kopiert.



      Soweit so gut. Ich habe nun alle meine Wiedergabelisten nur der Pfad
      stimmt nicht. Auf dem PC habe ich meine Musik und D:\Daten\Musik
      abgespeichert. Leider war der Laptop schon vorinstalliert und ich habe
      nur noch eine Partition C: auf der auc hdie Musik gespeichert ist.



      Gibt es iwie die Möglichkeit den Pfad von Itunes via Libary zu ändern
      oder bin ich nun total aufgeschmissen und muss jedes einzelne Lied den
      neuen Pfad zuweißen.



      Ich hoffe ihr habt eine Lösung parat.



      Danke
    • Man kann Playlisten exportieren. Dabei werden sie in eine txt. Datei gesteckt.

      Du gehts folgendermassen vor....

      ... pack deine Musik von anderen Rechner auf dein Notebook... dann fügst du den Oberordner wo deine ganze Musik drin hast zur neuen iTunes Bibo hinzu... dann hast du schon mal dein Bibo zurück. Dann gehst du bei Datei und importierst die iTunes Playlisten wieder... also die txt Datei. iTunes suchst dann selbstständig aus der neuen Bibo die Song und verlinkt deine Playlisten.

      Mfg TuXeDo
      Umsteiger... ;)
    • du hast die musik auf den neuen rechner kopiert
      du hast itunes installiert.

      starte itunes, gehe in die einstellungen, dort bei erweitert. oben ist der speicherort der itunes musik.
      jetzt hast du die wahl, die musik in den dort angegebenen ordner verschieben oder itunes den neuen speicherort per "ändern" beibringen.

      danach erst mal durchsuchen lassen, der rest sollte dann gewohnt klappen.
      Danke fürs Zuhören,

      Andreas
      PS: hier spielt iTunes mit  seit 10.3.7. Ich bin jetzt über 40 - ich antworte nur noch auf Postings, die ich auch lesen kann.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher