LTE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LTE (= Long Term Evolution) oder auch 4G genannt ist ein neuer Mobilfunkstandart der mit bis zu 300MBit/s (~37,5MB/s) eine höhere Downloadrate wie der alte 3G (HSDPA) Standart hat.
    In Deutschland wird LTE von der Telekom, o2 und Vodafone angeboten.

    Inhaltsverzeichnis

    Allgemein

    Die Long Term Evolution ist der neue Mobilfunkstandart der inzwischen seit 3 Jahren genutzt wird.
    Vodafone hat seine LTE Kampagne 2010 gestartet, in Verbindung mit einem Surfstick. 2011 zog dann die Telekom nach,
    inzwischen sind in allen größeren Städten in Deutschland 4G Verbindungen möglich.

    LTE in Deutschland

    In Deutschland werden drei Frequenzen des LTE benutzt, 800MHz (wird z.B. für iPad, iPod oder iPhone benötigt), sowie 1800MHz und 2,6GHz.
    Ab dem iPhone 5 unterstützen alle Geräte LTE den Frequenzbereich 800MHz. Seit dem 6. März 2013 bietet auch E-Plus mit der Initiative "Highspeed für Jedermann" LTE, vorläufig nur in Berlin, Leipzig und Nürnberg, an.

    19.322 mal gelesen