Der Thread über Lieblings-Serien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Thread über Lieblings-Serien

    Hier können wir über Serien diskutieren!
    Hoffentlich gibt es ein paar Serien Fans unter euch, MFKCNE ist ja schon mal einer :thumbsup:
    Ja du bist mein Verein und wirst es immer sein, 1.Fußballclub Köln!

    [img]http://www.virtual-kicker.de/clubpics/24.png_50_0.png[/img]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hubremen () aus folgendem Grund: Überschrift angepasst. Nur ein Wort reicht als Überschrift nicht aus.....

  • Super Thread!
    Ich dachte Breaking Bad würde nicht weitergehen? Aber das würde vielleicht erklären, warum die 5. Staffel nur 8 Folgen hat. Ich hab jetzt Mad men angefangen, wenn ich die erste Folge gesehen hab, weiß ich dann, ob ich es weiter schaue :D


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Diese Ausrüstung benutze ich für die Arbeit, das Studium und unterwegs:
    https://kit.com/fulminander
  • Oh ja, nette Idee!
    Also eine Reihenfolge an Lieblingsserien kann ich leider nicht geben, aber eine ungeordnete Liste mit Serien, die ich ganz gut finde ;)
    • Simpsons (Kult, sollte jeder halbwegs gut kennen)
    • SouthPark (auch sehr bekannt und verbreitet, kann man sich auch kostenlos und legal im Netz ansehen, finde ich stellenweise extrem witzig)
    • Breaking Bad (Auch diese Serie ist mittlerweile sehr bekannt, v.a. durch die vielen positiven Stimmen dazu. Keine Serie zum ab-und-zu mal schauen, sondern mit forsetzender Story.)
    • Weeds (Anfänglich gut, aber in der 4ten Staffel [die es auch nicht mehr auf deutsch gibt] bin ich ausgestiegen, da mir die Story immer weniger gefallen hat und sich alles "gezogen" hat. Trotzdem empfehle ich die ersten 3 Staffeln bedenkenlos weiter)
    • My Name is Earl (auch recht bekannt, witzige Serie zum ab-und-zu mal schauen)
    • Skins - Hautnah (auch wenn es als Jugendserie konzipiert ist und ich langsam aus dem Alter rauskomme hat mich die Serie umgehauen. Eine extrem gut gemachte Serie mit überzeugenden Stories und wechselnden Charakteren [alle 2 Staffeln wechselnde Hauptdarsteller]. Ein absoluter Tipp von mir! Da können sich einige Serien "für Erwachsene" eine Scheibe von abschneiden. Leider nur ein paar Staffeln auf deutsch afaik der Rest auf [brittischem!] Englisch. Am Besten anfangs mit Untertiteln anschaun, um reinzukommen ;))
    • The Walking Dead (ich glaube dazu muss ich nichts weiter schreiben hier :))
    • Greek (Schaue ich (oder besser: schaute ich) gerne zum auskatern. Anfangs recht gut, dann aber zieht sich die Serie etwas)
    • It's Always Sunny in Philadelphia (Witzige Serie, die ein netter Zeitvertreib ist - nicht mehr und nicht weniger)
    • The Inbetweeners ('Skins funny light' Ebenfalls ne englische Serie zu einer Gruppe von Jugendlichen mit wenig Tiefgang aber dafür mehr Witz als bei Skins)
    Hab in meinem Blog auch noch einen etwas längeren Artikel zu Serien verfasst, die ich gerne schaue. Beschreibungen / Meinungen über die Serien können im Detail etwas abweichen, da sich mein Geschmack auch stetig wandelt ;)
  • MFKCNE schrieb:

    Super Thread!
    Ich dachte Breaking Bad würde nicht weitergehen? Aber das würde vielleicht erklären, warum die 5. Staffel nur 8 Folgen hat. Ich hab jetzt Mad men angefangen, wenn ich die erste Folge gesehen hab, weiß ich dann, ob ich es weiter schaue :D


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Doch doch, geht noch weiter die Staffel ;)
    Ja du bist mein Verein und wirst es immer sein, 1.Fußballclub Köln!

    [img]http://www.virtual-kicker.de/clubpics/24.png_50_0.png[/img]
  • Ganz klar Fringe. 1-5 Staffel komplett gesehen. Mir gefällt vor allem die Rollenverteilung, es passt alles und Walther, der verrückte Wissenschaftler, ist mir "ans Herz gewachsen". Schade, dass es vorbei ist ...
    Und jetzt hat mein Vater mit auf den Geschmack von Walking Dead gebracht, bekomme die 1-3. Staffel von ihm. Mal gespannt!
    I <3 Pinschgirls
  • So bin jetzt auch mal mit TWD durch.
    Staffel 1 fand ich noch die beste, dicht gefolgt von Staffel 3. Staffel 2 war auch ziemlich gut, doch nicht so wie die anderen zwei, meiner Meinung nach!
    Freue mich schon definitiv auf Staffel 4 im Oktober!

    Morgen werde ich mich dann mal an The Sopranos ranwagen, jedoch weiß ich noch nicht ob ich die Serie auf englisch oder deutsch gucken soll. Englisch soll wegen dem Akzent und dem Slang teilweise nicht so einfach zu verstehen sein, aber Synchros gebe ich mir nicht wirklich gerne..
    Ja du bist mein Verein und wirst es immer sein, 1.Fußballclub Köln!

    [img]http://www.virtual-kicker.de/clubpics/24.png_50_0.png[/img]
  • HIMYM (Stand: Stf./Eps. 8/2)
    Two and a half Men (10/12)
    One Tree Hill (fertig)
    24 (fertig)
    Big Bang Theory (4/2) => finde ich allerdings nicht so intressant.. Die ersten zwei, drei Staffeln warn noch so ganz gut, aber jetzt wirds langweilig.
    King of Queens (bis Ende komplette Neunte Staffel) => total gut! schaue ich zum einpennen :D
    Desperate Housewives (fertig)
    The Apartment 23 (1/7)
    Homeland (erste Staffel fertig)

    Sind grad aufm ersten Blick grad alle, was ich so gesehen habe.. *serienjunkieahoi* :D


    Huuch... eine ganz wichtige Serie vergessen! Nämlich Prison Break!

    Da gehts so um ein Bruderpaar: der eine sitzt im Knast, weil er (angeblich) den Bruder der Vizepräsidentin der USA umgebracht hat. Der Andere (Supergenie) schmiedet einen Plan ihn rauszuholen. (Staffel 1)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blueliner88 ()

  • Uiuiui. Sitcoms.. kann ich gar nicht leiden. Mich würden die ständig aufgezwungenen Lacher richtig nerven, aber wenn du Spaß daran hast ;)
    Ich fand den Anfang von Homeland richtig stark! Leider gab es ab Folge 7 oder 8 eine so starke Wendung, bei der ich den Spaß an der Serie verloren habe (leider gibt es hier keine Spoiler Funktion, zumindest sehe ich diese nicht, sonst müsste ich sie jetzt verwenden..)

    Hat jemand von euch schon mal House of cards geschaut?
    Ja du bist mein Verein und wirst es immer sein, 1.Fußballclub Köln!

    [img]http://www.virtual-kicker.de/clubpics/24.png_50_0.png[/img]
  • Naja.. Sitcoms guck(t)e ich zwischendurch. Aber wo ich mal angefangen hatte, wollte ich die ganze Story von 1/1 mitkriegen :)

    Domstadt schrieb:

    Uiuiui. Sitcoms.. kann ich gar nicht leiden. Mich würden die ständig aufgezwungenen Lacher richtig nerven, aber wenn du Spaß daran hast ;)
    Ich fand den Anfang von Homeland richtig stark! Leider gab es ab Folge 7 oder 8 eine so starke Wendung, bei der ich den Spaß an der Serie verloren habe
    ja, genau! Homeland war am Anfang sauspannend. Die letzten zwei Folgen waren enttäuschend...



    Upps.. hab noch eine Serie vergessen: Breakout Kings!

    Ist eine starke Serie, die davon handelt das zwei FBI- Agenten (oder was auch immer) mit Verbrechern andere Verbrechern fangen.
    -:


    - sind nur 13 folgen erhältlich
    - eine staffel erzählt nicht eine geschichte, jede folge erzählt einen "Ausbruch"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blueliner88 ()

  • Ich finde das Serien auf deutsch nicht das rüber bringen können, wie es eigentlich rüber gebracht werden soll.
    Aber wenn man nicht so gut in englisch ist, dann bleibt einem ja nichts anderes übrig.
    Ja du bist mein Verein und wirst es immer sein, 1.Fußballclub Köln!

    [img]http://www.virtual-kicker.de/clubpics/24.png_50_0.png[/img]
  • Habe gestern mit Sopranos angefangen.
    Ist auf jeden Fall eine komplett "andere" Serie, bzw. ziemlich ungewohnt am Anfang.
    Es kommen sofort etliche Charaktere auf einen zu und viel Action gibt es dort auch nicht was nicht schlimm ist, da Serien von HBO sowieso auf den Dialog ausgelegt sind!

    Das ist sogar die erste Serie die ich auf deutsch gucken muss, da das englische aufgrund des nuschelns und des italienischen Akzentes recht schwer zu verstehen ist.
    Und da die Dialoge bei der Serie sehr wichtig sind und ich alles verstehen will, habe ich mich dazu entschlossen es lieber auf deutsch anzugucken.
    Ja du bist mein Verein und wirst es immer sein, 1.Fußballclub Köln!

    [img]http://www.virtual-kicker.de/clubpics/24.png_50_0.png[/img]