QWERTZ-Tastaturhülle für das iPhone 5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • QWERTZ-Tastaturhülle für das iPhone 5

    Guten Abend liebe Forenmitglieder,
    Ich bräuchte mal ein wenig Hilfe von euch.
    Und zwar bin ich auf der Suche nach einer Hülle für das iPhone 5 mit eingebauter QWERTZ-Tastatur. Hintergrund: Ich tippe doch öfter mal lange Texte und E-Mails unterwegs auf dem iPhone und mit der Bildschirmtastatur macht das nicht wirklich Spaß, leider vertippe ich mich auch oft. Ausserdem hatte ich so eine Tastatur an meinem alten Blackberry und da fand ich diese Tastatur sehr angenehm (ich konnte auch sehr schnell damit schreiben).
    Im Grunde genommen ist es so etwas, aber nur mit QWERTZ-Tastatur, als keine amerikanische QWERTY-Tastatur. Ich habe bereits sehr lange gegoogelt und auf Amazon + eBay gesucht. Auf Amazon habe ich nur das hier gefunden, aber wenn ich das richtig sehe ist die Tastatur nicht in die Hülle integriert, sondern nur einzeln dabei. Für das iPhone 4/4S gibt es auf eBay eine Menge Hüllen, aber für das 5er/5S findet man kaum was.

    Meine Einzigen Kriterien wären eigentlich nur eine drahtlose Verbindung (Bluetooth, WLAN etc. ist egal, Hauptsache drahtlos) und auf jeden Fall eine QWERTZ-Tastaur. Passen muss die Hülle um ein iPhone 5. Ausserdem sollte die Tastatur in die Hülle integriert sein, quasi wie ein Slider. Eine einzelne Tastatur möchte ich nicht.
    Hochkant oder Waagerecht ist mir eigentlich egal, Farbe auch (so lange es kein Pink ist :D). Preislich sollte es so bis ca. 50 € liegen, aber es kommt mir nicht auf den einen oder anderen Euro drauf an. Wenn ihr also ein Produkt für 55 € habt könnt ihr es gerne auch hier posten
    Ich bin für jeden Hinweis/Tipp dankbar. Auch für Tipps, wo ich noch suchen könnte wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank für eure Hilfe und noch einen schönen Abend.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Das sieht doch gut aus.
    Wie @hubremen schon sagte, bestell es dir, kannst es ja zurück schicken.
    Ich habe z.b. Für meinen iPod eine externe Bluetooth Tastatur, die auch spitze funktioniert.
    Oder was ich persönlich auch gut finde, das Gerät einfach drehen (Querformat) dann wird die Tastatur auch Größer.

    Aber wie gesagt, teste es einfach mal.
  • Mir ist gerade folgendes aufgefallen:
    Wählt man in dem Amazon-Link zu der Hülle im Menü "backlight-schwarz" oder "blacklight-weiß", dann ist die Tastatur in die Hülle irgendwie eingebaut, anders als bei der Auswahl "magnetisch...", da ist sie getrennt.
    Ich warte mal joch ein wenig, evtl. hat noch jemand Anderes eine Idee. Ansonsten werde ich die Hülle mal bestellen und schauen, ob sie in Ordnung ist.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Ich wollte nur mal mitteilen, dass ich mir die Hülle jetzt in der Ausführung "backlight-schwarz" bestellt habe. Ich habe noch bei vielen anderen Händlern gesucht (Conrad, Arktis.de, im Apple Online-Store, eBay...) aber überall habe ich entweder nichts, nur QWERTY-Tastaturen oder nur Hüllen für 4/4S und älter gefunden.

    Ich habe mir mal die anderen Produkte des Verkäufers angesehen, um evtl. mal einen kleinen Eindruck zu bekommen. Der Händler hat viele iPhone-Cases im Angebot, welche durchschnittlich mit 3-5 Sternen bewertet sind.

    Ich wollte mich auch nochmals bei @Hifi-King bedanken, der mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass der Rückversand bei Produkten unter 40 € (ausgenommen Schuhe, Klamotten etc.) 3,50 € kostet. Das ist zwar kein Vermögen, aber trotzdem Danke für den Hinweis. Ich habe nämlich noch nie etwas bei Amazon zurück geschickt, weswegen ich das nicht wusste.

    Ich werde berichten.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • AppleFan123 schrieb:

    Ich wollte mich auch nochmals bei @Hifi-King bedanken, der mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass der Rückversand bei Produkten unter 40 € (ausgenommen Schuhe, Klamotten etc.) 3,50 € kostet. Das ist zwar kein Vermögen, aber trotzdem Danke für den Hinweis. Ich habe nämlich noch nie etwas bei Amazon zurück geschickt, weswegen ich das nicht wusste.


    Aber nur , wenn du einen Artikel wegen "nicht gefallen" zurückschickst ! Wenn der Artikel nachweislich defekt ist oder nicht der Beschreibung entspricht (hier kann es nach EU-Recht ausreichen , wenn die Anleitung nicht in der Landessprache ist) dann fallen keine Versandkosten an. Auch wenn du den Artikel nicht umtauschen , sondern dein Geld zurück haben willst.
    Gab letztens einen interessanten Bericht darüber , das es bei Amazon-Kunden ein regelrechter "Volkssport" geworden ist das 30-Tage-Rückgaberecht voll auszureizen. Da werden Sachen wie Schmuck oder Uhren zum Protzen für eine Feier bestellt und dann zurückgeschickt , andere haben auf diese Weise jeden Monat das neueste Smartphone. Ich bekomme im Hifi-Forum jedesmal das brechen , wenn ich lese: "Dann bestell dir doch diese 10 Kopfhörer , probier sie in Ruhe einen Monat lang aus und schick die 9 zurück die dir nicht gefallen".
    Ob sich da jemand Gedanken macht , das die 9 Rückläufer neu verpackt werden müssen und fast immer nur noch als "gebraucht" im Marketplace angeboten werden könne ? Da finde ich eine entsprechende Gebühr mehr als passend !
    In dem Bericht wurde auch bestätigt , das sich Amazon das Recht vorbehält bei Kunden die durch extrem häufiges und regelmäßiges Zurückschicken auffallen den Account zu sperren.

    EDIT: Ausgenommen sind allerdings die Marketplace-Händler , also Händler die nur über Amazon verkaufen. Die haben ihre eigenen AGBs und da kann das anders geregelt sein. Das gilt auch für Händler , bei denen "Verkauf durch XYZ und Versand durch Amazon" steht !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Ich möchte mal eine kurze Rückmeldung abgeben.
    Ich habe das Case erst am 18. Dezember erhalten, der Versand hat sehr lange gedauert.
    Äusserlich machte das Case einen sehr guten Eindruck. Es ist sehr sauber verarbeitet und beim "aufsliden" der Tastatur hakt nichts.
    Das Case besteht aus 2 Teilen: In das erste Case wird das iPhone eingesetzt, und dann wird das Case an die Tastatur geklippt.
    Das iPhone in das erste Case einzusetzen war sehr schwer, da das Case nicht biegbar ist (ist aus Plastik, kein Silikon etc.) und ich musste schon fast mit Gewalt das iPhone "hineinpressen". Ich hatte wirklich Angst, dass das iPhone gleich auseinander bricht oder der Bildschirm kaputt ist, da ich auf diesen auch relativ starken Druck ausüben musste. Auf jeden Fall hat mir das nicht gefallen und hat meinen ersten Eindruck vom Produkt (gute Verarbeitung) kaputt gemacht.
    Nach dem koppeln per Bluetooth leuchtete das Case mit Backlight-Beleuchtung hinter der Tastatur auf. Man kann damit auch gut im Dunkeln tippen.

    Nun zur Tastatur:
    Ich bin leider eher unzufrieden mit der Tastatur. Die Druckpunkte der Tasten sind blöd eingestellt, man muss schon fast auf die Tasten hauen. Das macht flüssiges tippen unmöglich.
    Ausserdem befindest sich die SHIFT-Taste in der untersten Reihe, auf einer normalen PC-Tastatur liegt sie über der Strg-Links Taste, bei dem Case rechts von der Strg-links Taste. Über der Strg-Taste befindet sich zwar auch eine Großschreibtaste, aber wenn man diese betätigt, dann schreibt man die ganze Zeit groß. Dadurch lässt sich nicht sehr flüssig tippen und man ist mit der Bildschirmtastatur schneller.
    Ich bin nicht zufrieden mit dem Produkt, mittlerweile sind die 14 Tage Rückgaberecht auch schon zu Ende.

    Zu allem Überfluss hat sich gestern beim tippen mit dem iPhone die Tastatur selbstständig getrennt und wieder eingeschaltet. Seitdem leuchtet die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung durchgehend und die Tastatur reagiert nicht auf den Einschaltknopf oder den Bluetoothschalter. Per Bluetooth lässt sie sich nicht ansprechen, sie wird nicht mal gefunden. Das Produkt ist Defekt... Wenn die Beleuchtung die ganze Zeit leuchtet, dann ist die Tastatur nach 2 Stunden leer...

    Weiss jemand, ob man bei Benutzung der Garantie auch das Geld zurückhaben kann? Ich wende mich an Amazon, oder? Ich habe noch nie die Garantie genutzt, deswegen habe ich da leider keine Ahnung :S .

    Auf jeden Fall ist das Case keine Empfehlung von mir.

    EDIT: Mein Satzbau...

    EDIT: Ich habe auf Amazon gerade eine Rücksendung für den Artikel eingereicht. Schaut man auf der Website oben rechts, dann gibt es dort einen Punkt "Verlängerte Rückgabe bis 31.12.2013". Den habe ich angeklickt, mich durch den Assistenten gehangelt und das Etikett ausgedruckt.
    Ein Ersatzprodukt war nicht verfügbar, weswegen ich den Punkt "Erstattung" gewählt habe. Ich bekomme also das Geld zurück.
    Da es anscheinend nichts anderes in Richtung für das iPhone 5 gibt werde ich mir von dem Geld eine 2. Himbeere (Raspberry Pi) bestellen.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 ()