Musik im Auto abspielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Musik im Auto abspielen

    Hallo alle zusammen,

    Mir ist letztens aufgefallen, dass meine eigene Musik beim Autofahren fehlt! Radio ist nicht meine Dauerlösung und jedes Mal eine CD brennen ist mir zu umständlich. Ein 3,5mm-Anschluss fehlt, Bluetooth und USB sind auch nicht vorhanden. Deshlab suche ich nun eine Alternative. Einige Transmitter sind mir schon über den Weg gelaufen, aber ich weiß nicht was ich davon halten soll. Was würdet ihr mir also empfehlen?

    Viele Grüße,
    CEO
    2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P
  • Ganz ehrlich: Diese FM-Transmitter sind allesamt Müll ...
    Das Problem: Die Sendeleistung muss in D stark begrenzt sein , damit dieser Transmitter nicht als "illegaler Radiosender" zählt. Dazu kommt die Tatsache , das sich ja die Antenne , die das Ganze dann empfangen würde AUF dem Auto - und eben nicht darin befindet , das ganze Blech außen herum schirmt dann sehr stark ab. Solange du nur im Umkreis von ein paar Kilometern herumfährst , geht das teilweise ganz gut sobald du mal eine einigermaßen freie Frequenz gefunden hast - genau das ist aber das Problem ! Deutschlandweit tummeln sich auf so ziemlich jeder Frequenz hunderte von Sendern , so das dann Störungen , Unterbrechungen und auch gern mal "Doppelmusik" - also vom Radiosender + deinem iPod / iPhone an der Tagesordnung sind. Macht auf Dauer keinen Spaß ! Ich hatte wegen der ständig wechselnden Firmenwagen bei uns einen ziemlich guten Transmitter von Belkin (weit über 100€) im Einsatz , trotzdem kommt man sich vor wie 1980... Rauschen , Aussetzer , Knistern , Verzerren etc. ! Ist dann auch den Weg zur Internet-Mülltonne ... ääähm ich meine EBay ... gegangen !

    Es gibt einige wenige FM-Transmitter , die in die Antennenleitung eingeschleift werden - die sind etwas brauchbarer. Aber ganz ehrlich: Wenn du nicht gerade ein superduperspezial Systemradio hast , wo nix anderes passt: Ein vernünftiges Radio mit AUX-IN und / oder Bluetooth kostet deutlich weniger als ein halbwegs brauchbarer Transmitter - und funktioniert viel besser !
    Von den ganzen Teilen im Bereich 50 - 100€ ist jedenfalls nicht viel brauchbares zu erwarten !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Wenn du dein OEM-Radio behalten möchtest kannst du je nach Modell auch so kleine Zusatzboxen an das Radio anschließen z.B. von Audio-Link. Die Dinger kommen an den CD-Wechsler-Anschluss und emulieren einen solchen. Hab mir vor einigen Jahren auch einen gekauft und das funktioniert richtig gut und ist gebraucht auch recht günstig zu haben - je nach Automodell. Habe damals um die 40-50€ gezahlt. Der Einbau ist recht simpel und die Klangqualität gut. Es gibt da meist ein Modell mit USB-Anschluss und eine mit iPod-Dock. Habe das iPod-Ding genommen. Das hatte auch noch einen Aux-Eingang. Für mein Android-Handy habe ich dann noch einen Bluetooth-Dock-Connector-Anschluss nachgerüstet - sprich aufgesteckt.
    Das ist eine recht günstige und einfache Lösung, um Musik von allen Geräten im Auto abspielen zu können. Das Radio bzw. Auto sollte natürlich nicht allzu alt dafür sein - ab 15-20 Jahren dürfte es kritisch werden ;)
  • -alex- schrieb:

    Wenn du dein OEM-Radio behalten möchtest kannst du je nach Modell auch so kleine Zusatzboxen an das Radio anschließen z.B. von Audio-Link. Die Dinger kommen an den CD-Wechsler-Anschluss und emulieren einen solchen.


    Jepp - sowas hatte ich in meinem Toyota auch - sogar mit Steuerung für iPod und Co. - da kam am Ende dann ein Doch-Connector-Stecker raus ! Leider war ab iOS 6 die Unterstützung dafür weg und das Ding nutzlos ...
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Wir hatten auch einige Zeit einen FM-Transmitter von Conrad für 10 € im Einsatz.
    Die Sendeleistung ist zwar stark begrenzt, allerdings war das Signal trotzdem stark und hatte keine Störungen (was allerdings auch daran liegen kann, dass bei unserem alten Voyager die Antenne Vorne bei der Motorhaube montiert war). Wir haben einen 4 GB MP3-Player genutzt. Die Klangqualiät war zwar kein HiFi, aber in Ordnung.
    Evtl. finde ich den Transmitter noch, es kann aber auch sein, dass er aus dem Programm genommen wurde.

    EDIT: Ich habe ihn gefunden: conrad.de/ce/de/product/372241…BSD?queryFromSuggest=true
    Wie gesagt, das lief problemlos. Allerdings haben wir den Transmitter nicht mehr, seit wir unser neues Auto haben. Der hat einen eingebauten USB im Radio, den nutzen wir seitdem. Den Transmitter haben wir verschenkt, ansonsten hätte ich mal getestet, wie die Verbindung bei Dachantennen ist. Allerdings hat @Tommydog darauf ja schon geantwortet.

    EDIT2: Laut den Rezesionen ist die Verbindung sehr schlecht und es rauscht, dies soll seit einem Firmware-Update der Fall sein. Wir haben den FM-Transmitter vor 4-6 Jahren gekauft, evtl. war da die Sendeleistung noch besser, ich weiss es nicht.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • AppleFan123 schrieb:

    dies soll seit einem Firmware-Update der Fall sein


    Kann gut sein , mit der neuen Verordnung wurde nicht nur die Sendeleistung reduziert sondern auch die Bandbreite. Ich hab auch noch einen von den "alten" hier liegen - der bügelt mal eben von 95.00 MHZ bis 102.00 MHZ alles im Umkreis von ca. 50m platt. Ist auf der Autobahn im Stau schon peinlich , wenn alle komisch schauen weil sie plötzlich meine Musik hören müssen ...

    Eine brauchbare Alternative wäre Sowas hier ! - hier wird das Signal direkt in die Antennenleitung eingespeist und eben nicht wild in die Landschaft gestrahlt. Ist zwar ein wenig mit basteln verbunden - aber eine durchaus lösbare Geschichte !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...