iPad über USB-Port am PC laden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Seit 2004 hat sich viel getan, der iPod per se ist nicht mehr up-to-date, so wie dieses Forum. Um die Informationen nicht zu verlieren ist das Forum jetzt Read-Only für Gäste, Registrierungen sind aufgrund der hohen Anzahl an Spam-Accounts nichts mehr möglich. Vielen Dank für die schöne Zeit an alle aktiven Nutzer!

  • iPad über USB-Port am PC laden.

    In der Vergangenheit hatte ich das Problem, dass mein iPad sich nicht über USB am PC laden ließ.
    Seit kurzem fällt mir allerdings auf, dass es mit der iPad Version 9.1 (13B143) und der iTunes Version 12.3.123 funktioniert. Das iPad wird geladen inkl. Der %- Anzeige unter Windows.....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Wahrscheinlich hat Apple einfach die Anzeige angepasst. Früher stand dort "Lädt nicht", allerdings hat das iPad trotzdem, wenn auch langsam, geladen, deshalb hat Apple das wahrscheinlich einfach so gemacht, da das iPad geladen wird.
    Lädt das iPad denn genau so schnell wie am originalen Netzteil?
    Das iPad benötigt normalerweise 2 Ampere Leistung zum aufladen. Nach der Norm kann ein USB 2.0 Port maximal 500mA Leistung erbringen (nachdem das Gerät sich angemeldet hat, sonst 100mA). Manche Rechner bieten die Möglichkeit, die Leistung auf den USB-Ports zu erhöhen, damit auch stromhungrige Geräte laden.
    Hast du das iPad an einen neuen/aufgerüsteten PC angeschlossen?
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela