CarTunes - mobiler Musikplayer für iOS Geräte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CarTunes - mobiler Musikplayer für iOS Geräte

      Hallo liebes Forum,
      vor kurzem konnte ich die App CarTunes über AppDesTages kostenlos anstatt für 3,99 € herunterladen. Da mir die App sehr gut gefällt, habe ich mich dazu entschlossen, ein Review zu machen.

      Was ist CarTunes?
      CarTunes ist eine App, mit der man Musik wiedergeben kann. Man muss nicht mehr die originale Apple Musik.app nutzen, man kann auch CarTunes als Alternative benutzen.

      Was macht CarTunes?
      CarTunes greift die Musik und die Tags aus dem Speicher des iDevices ab und wiedergibt sie. Die Wiedergabe kann man mit Gesten steuern.

      Was ist der Vorteil gegenüber der normalen Musik.app?
      CarTunes zeigt die Lieder und die Informationen viel übersichtlicher als die originale App an. Besonders bei Hörbüchern oder viel Musik (15 GB und aufwärts) kann CarTunes seine Fähigkeiten ausspielen. Die Wiedergabe kann man auch über Gesten steuern und auch Podcasts lassen sich in CarTunes verwalten und man muss nicht mehr die Podcast.app zum wiedergeben verwenden. Allerdings kann man über CarTunes noch keine Podcasts herunterladen. Dazu benötigt man noch die Podcast.app.


      Preis:
      [itunes]https://itunes.apple.com/de/update/id415408192[/itunes]

      Die App kostet zur Zeit 4,49 €, allerdings gibt es sie ab und zu über Apps wie bspw. AppDesTages kostenlos.

      Test in der Praxis:
      Nach dem herunterladen und den starten von CarTunes analysiert das Programm erst einmal die Mediathek. Normalerweise dauert es nur ein paar Sekunden oder man sieht gar nichts, es kann allerdings bei viel Musik bis zu einer Minute dauern. Also nicht erschrecken, wenn es etwas länger dauert. Damit das ganze ziemlich schnell abläuft, solltet ihr vor dem ersten Start von CarTunes die Musikwiedergabe stoppen und über die Multitasking-Leiste die Musik.app schließen. Dann muss CarTunes das nicht erledigen und es geht schneller. Nachdem eure Mediathek analisiert ist benötigt CarTunes evtl. nochmals ein bisschen Zeit für die Auflistung. Das sollte aber unter 5 Sekunden dauern.

      Ist das erledigt, landet ihr in dem sehr übersichtlichen Fenster von CarTunes. Im Hochformat befinden sich die Titel-, Album-, Interpreten und Podcast Anzeige und die Auflistung der Titel und Podcasts oben und die Cover- und Infoanzeige des aktuellen Liedes oben unten.

      Im Querformat befindet sich die Titel-, Album-, Interpreten und Podcast Anzeige und die Auflistung der Titel und Podcasts auf der linken Seite, auf der rechten Seite sind die Cover- und Infoanzeige des aktuell spielenden Titels. Die Namen sind alle in Großbuchstaben geschrieben, warum weiß ich nicht.

      Oben befindet sich eine kleine, abgetrennte Leiste. Durch die 5 Buttons könnt ihr zwischen Lieder, Alben, Interpreten, Wiedergabelisten und Podcasts wählen. Etwas weiter rechts, über dem Cover, befindet sich die Zeitanzeige. Dort könnt ihr spulen.

      Wie ich bereits weiter oben geschrieben habe, lässt sich CarTunes mit Gesten steuern. Wenn ihr die hier gesagten Gesten über dem Cover ausführt, werden sie erkannt. Über der Titelliste funktioniert das nicht. Evtl. kann es sein, dass hier nicht alle Gesten genannt werden. Wenn ich weitere finde, dann werde ich sie hier reineditieren. Wenn ihr weitere findet, lasst sie mir per PN zukommen, damit der Thread hier übersichtlich bleibt.

      Tippen = Play/Pause

      Mit einem Finger nach links wischen = Nächster Titel

      Mit einem Finger nach rechts wischen = Vorheriger Titel

      Mit einem Finger nach oben scrollen = Den Song, der gerade
      läuft, auf Twitter posten (Dazu muss man in den Einstellungen des iDevices die
      Daten von Twitter eingegeben haben)

      Zwei Finger zusammenziehen = In der Anzeige
      Interpret oder Albumname anzeigen lassen

      Mit zwei Fingern nach links scrollen = Zufall-/Shuffle-Wiedergabe aktivieren

      Mit zwei Fingern nach rechts wischen = Zufall-/Shuffle-Wiedergabe ausschalten; Die Titel werden dann nach dem ABC oder der Wiedergabeliste angespielt.

      Mit einem Finger auf das Cover tippen und den Finger darauf halten, dann nach oben/unten ziehen = Lautstärke regeln


      Wenn ihr über CarTunes einen Song ausgewählt habt, läuft er im Hintergrund weiter. Man kann den Song in der Multitaskingleiste leider bisher nur mit der Apple Musik.app steuern. Vielleicht gibt es ja bald ein Update, welches das ermöglicht


      Probleme:
      Die App stürzt sehr häufig ab, wenn man die App per Multitasking öffnet. Vielleicht gibt es ja bald ein Update, mit dem dieses Problem beseitigt wird.

      Nachtrag 8.2.2012: Seit Version 6.3 (Veröffentlicht am 22.12.2012) stürzt die App nicht mehr so häufig ab, nur noch sehr selten.

      Das war mein Review. Solltet ihr weitere Fragen haben, dann stellt sie ;) . Über eine Rückmeldung über meinen Bericht würde ich mich besonders freuen :) .

      Bilder findet ihr im Anhang.

      EDIT 8.2.2012:
      -Neue Gesten hineineditiert
      -Neue Version + deren Vorteile hineineditiert

      Bilder
      • Foto 11.10.12 19 05 12.png

        376,69 kB, 768×1.024, 220 mal angesehen
      • Foto 11.10.12 19 05 06.png

        466,78 kB, 768×1.024, 170 mal angesehen
      • Foto 11.10.12 19 05 01.png

        576,52 kB, 1.024×768, 178 mal angesehen
      • Foto 11.10.12 19 05 33.png

        720,67 kB, 768×1.024, 182 mal angesehen
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 () aus folgendem Grund: Text überarbeitet, Schriftgröße einheitlich eingestellt, Informationen hinzugefügt, Neues Update + dessen Vorteile hinzugefügt

    • Vielen Dank für deine Rückmeldung :) .
      Ich habe gerade bemerkt, dass der Text an einigen Stellen ungleiche Schriftgrößen besitzt. Wenn ich heute von der Schule komme, bessere ich das mit dem PC aus.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Hab die App auch innerhalb der Aktion kostenlos geladen, fand sie auch sehr gut, aber sie hängte sich oft auf. Jetzt gerade hab ich sie nochmal geöffnet und es hängt sich nichts mehr auf und stürzt auch nicht ab (vorher bei mir auch nicht, aber egal). Ich vermute mal, dass es ein Update gab, und ich es unbewusst geupdated habe. Insgesamt sehr schöne App. Noch eine Frage an @AppleFan123 Was soll an Car Tunes übersichtlicher sein als bei der normalen Musik App?


      Sent from my iPhone using Tapatalk
      Diese Ausrüstung benutze ich für die Arbeit, das Studium und unterwegs:
      https://kit.com/fulminander
    • MFKCNE schrieb:

      Was soll an Car Tunes übersichtlicher sein als bei der normalen Musik App?

      >Was ist der Vorteil gegenüber der normalen Musik.app?

      CarTunes zeigt die Lieder und die
      Informationen viel übersichtlicher als die originale App an. Besonders bei
      Hörbüchern oder viel Musik (15 GB und aufwärts) kann CarTunes seine Fähigkeiten
      ausspielen. Die Wiedergabe kann man auch über Gesten steuern und auch Podcasts
      lassen sich in CarTunes verwalten und man muss nicht mehr die Podcast.app zum
      wiedergeben verwenden, allerdings kann man über CarTunes keine Podcasts
      herunterladen. Dazu benötigt man noch die Podcast.app.
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    • >CarTunes zeigt die Lieder und die Informationen viel übersichtlicher als die originale App an.
      Ich finde, das dort alles zu Deiner Frage steht...auch weiter unten im Review.....

      >Oben befindet sich eine kleine,
      abgetrennte Leiste. Durch die 5 Buttons könnt ihr zwischen Lieder, Alben,
      Interpreten, Wiedergabelisten und Podcasts wählen. Etwas weiter rechts, über
      dem Cover, befindet sich die Zeitanzeige. Dort könnt ihr spulen.
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    • Ich denke das ist in diesem Fall eine Frage der persönlichen Einstellung, da die Übersichtlichkeit relativ ist.
      Der eine findet das eher übersichtlich, der andere eher nicht. Kann man so oder so sehen und sich drüber streiten ;)

      Ein Punkt der Übersichtlichkeit ist vllt der, dass die Podcasts direkt angezeigt werden, was AppleFan ja geschrieben hat...
      Es ist dahingehend übersichtlich, dass man sofort sieht, was an Podcasts drauf ist nicht erst zwischen Programmen wechseln muss..

      Gruß
      ;)
      DFU-Mode
      Recovery-Mode
      Wiederherstellung
    • MFKCNE schrieb:

      @hubremem Auch in der normalen Musik App hat man Buttons für Alben, Interpreten, Titel und Listen.

      Danke...aber das weiß ich.....;)
      Wobei ich auch denke, das da der persönliche Geschmack der Darstellung eine entscheidende Rolle spielt.....;)
      Darum wohl auch die Bilder, die der @TE eingestellt hat......
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    • Ich persönlich finde es in diesen Punkten übersichtlicher:

      -Bei der Auswhl der Songs sind die Buttons groß gestaltet (in der originalen app habe ich mich oft vertippt)
      -Der Cover ist links bzw. unten sehr groß mit allen Infos dargestellt. Klar, in der Apple Musik.app kann man das Cover vergrößern, allerdings kann man dabei sehr schlecht Songs wechseln
      -Man sieht alle Infos auf einen Blick
      -Man muss nicht die Buttons für Play/Pause usw. verwenden, man benutzt die Gesten

      Aber wie @Hifi-King schon sagte, es ist auch ein wenig Geschmakssache. Der eine findet es übersichtlich, der andere nicht.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Hallo,
      du musst zuerst die Hörbücher mit iTunes synchronisieren und dann CarTunes starten. Unter dem Reiter "Musik" findest du dann die Hörbücher.
      Heute gibt es die App gratis, wenn du möchtest, kannst du sie ja einfach mal herunterladen und dann das mit den Hörbüchern testen.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Shuffle abstellen

      Moin Moin,

      danke für die Beschreibung und die Auflistung der Gesten.

      Was ich allerdingst nicht rausgefunden habe ist, wie ich das Programm dazu bewegen kann, den Shuffle abzuschalten. Ich möchte ja auch mal ein Album gerne ganz hören...
      Zumindest bei der oben angegebenen Geste (zwei Finger nach links wischen) sehe ich keine Änderung. Das Shuffle-Zeichen ist immer noch da.

      Vielleicht hat ja mal jemand einen kleinen Tipp für mich...? ;)

      Nette Grüße
      Ralf
    • Du musst mit zwei Fingern nach rechts wischen. Anscheinend habe ich diese Geste bei der Auflistung übersehen, das tut mir leid. Ich werde die Geste sofort in Post 1 hineineditieren.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • AppleFan123 schrieb:


      Ich habe gerade bemerkt, dass der Text an einigen Stellen ungleiche Schriftgrößen besitzt. Wenn ich heute von der Schule komme, bessere ich das mit dem PC aus.

      Darf ich Dich noch daran erinnern.....?
      Und bitte....ändere die Schriftgrösse nicht von der vorgegeben Schriftgrösse ab.
      Wenn Du die Schrift größer machst, nervt es, wenn man diese Seiten auf einem mobilen Gerät ansurft und scrollen muss.

      Danke
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    • @hubremen. Vielen Dank für den Hinweis.
      Ich habe den Text überarbeitet, nun ist alles gleich.

      hubremen schrieb:

      Wenn Du die Schrift größer machst, nervt es, wenn man diese Seiten auf einem mobilen Gerät ansurft und scrollen muss.

      Ja, das kann ich sehr gut nachvollziehen :) .
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela